• slide
    Kinderhilfe in Uganda
    Durch unsere rein ehrenamtliche Arbeit werden
    100% der Spenden direkt bei den Kindern eingesetzt
  • slide
    Kindern eine Chance
    Bildungsförderung
    von Mädchen und Jungen
  • slide
    Kindern eine Chance
    Fördern und eine
    Ausbildung ermöglichen

Kinder–hilfe–Uganda

Wie alles begann...

Im Juni 2012 war ich auf einem Berg-Gorilla-Trekking in Uganda. Anschließend habe ich, abseits der Touristenrouten, ein kleines Dorf inmitten von Uganda besucht und dort bei drei Waisenkindern gewohnt.
Ich war der erste weiße Mann in diesem Dorf, dem Dorf KYAMITARA. Nur alte Leute, die schon einmal in einer Stadt gewesen waren, hatten davor einen weißen Mann gesehen. Mir fiel sofort auf, dass Kinder aller Altersgruppen mit Arbeiten auf dem Felde beschäftigt waren, die jüngsten mussten im Wald Holz holen oder Wasser tragen.
Auf meine Frage, warum sie nicht in der Schule seien, erzählten sie mir, dass ihre Eltern leider nicht das Schulgeld von € 40 pro Kind aufbringen und entrichten könnten. Einige Eltern hatten nur das Schulgeld für 3 Monate bezahlen können, weshalb die Kinder nach Ablauf dieser Zeit nach Hause geschickt wurden.

weiter lesen

Worum geht es ?

25-04-2013
Wir helfen Kindern

ZUGANG ZU BILDUNG UND JOBCHANCEN

Bildung ist der Schlüssel, um Jugendlichen Perspektiven zu geben. Mit Ihrer Unterstützung fördert die Kinderhilfe-Uganda die Grundbildung und nutzt gezielt innovative Wege. Bitte helfen Sie mir dabei.
»Pepi Gasteiger«

Spenden Verwendung

  • Schulabgaben - € 40/Kind
  • Kinder Anzahl - ~ 420

In Uganda kann 1 Kind für € 40 ein Jahr lang die Schule besuchen!
Nur 1 € pro Tag gespart ermöglicht 9 Kindern den Schulbesuch für ein ganzes Jahr. Das ist nicht viel für uns, aber sehr viel für die Kinder in Uganda. Mit Ihrer Spende könnten Sie das Projekt tatkräftig unterstützen!

Jetzt spenden

Berichte  aus  Uganda
Foto Gallery
Ein sehr gutes Zeugnis

Bericht August 2016

Am 9. August sind wir, Walter Schneider, Volksschuldirektor in Lavant in Osttirol, und meine Wenigkeit, mit 3 Koffer und einem großen Rucksack mit insgesamt 90kg Kinderkleidung über Istanbul nach Entebbe geflogen. In Kampala mussten wir die Kinderkleidung …mehr

Lange Schlangen bei der Anmeldung
Lange Schlangen bei der Anmeldung

Bericht Januar 2016

Am 2.Januar bin ich (auf meine Kosten) mit 68kg Kleidung für die Kinder im Dorf KYAMITARA von München über Istanbul nach Uganda geflogen. Richard mein Dolmetscher hat mich in Kampala abgeholt und mit dem Überlandbus sind wir bis Kyenjojo (Busstation) gefahren und dann mit dem Motorrad-Taxi bis …mehr

Pepi Gasteiger und eine Familie aus Kyamitara
Pepi Gasteiger und eine Familie aus Kyamitara

Bericht August 2015

Der Grund für meinen Besuch in Dorf war erstens den Kindern für ihre gute Schulleistung neue T-Shirt und Hosen die ich im Internet preiswert einkaufen konnte zu bringen. Die Verteilung der Kleider löste bei den Kindern großen Jubel aus und es begann ein reger Austausch untereinander. Das zu große T-Shirt wechselte mehrmals des Besitzer und die …mehr

Pepi Gasteiger und Lois Knoll im Dorf
Pepi Gasteiger und Lois Knoll im Dorf

Bericht Januar 2015

Am 5. Januar bin ich mit Herrn Knoll Lois, Tischlermeister aus Kössen, nach Uganda geflogen. Herr Knoll wollte das Dorf und die Kinder sehen und bei der Anmeldung dabei sein. Es war wieder ein großes Fest und hunderte Kinder mit ihren Eltern kamen zur Anmeldung. Wir hatten in 2 Koffer 60kg Kinderkleider mitgebracht, von dem jedes Kind …mehr

Eine Schulklasse in Kyamitara
Eine Schulklasse in Kyamitara

Bericht Dezember 2013

Wie vereinbart bin ich Ende November 2013 wieder nach Uganda geflogen, um die Kinder für das Schuljahr 2014 zu sehen und zu registrieren. Das Hallo war groß im Dorf als der weiße Mann ankam. Viele Kinder haben mich schon …mehr

Schüler und Lehrerin
Schüler und Lehrerin in Kyamitara

Bericht April 2013

Nachdem ich einige Probleme zwischen der Investorin der Schule im Dorf, den Lehrern und den Eltern per Telefon nicht klären konnte, musste ich Ende April nach Uganda fliegen. Ich hatte im Dezember 2012 das Schulgeld für die Schüler des Dorfes auf einem Konto der …mehr

Pepi Gasteiger in Kyamitara
Pepi Gasteiger in Kyamitara

Bericht 2012

Der Grund meine Reise war mit den Spendengeldern das Schulprojekt in dem Dorf KYAMITARA zu starten. Dass in dem Dorf von einer privaten Investorin eine Primary School gebaut werden sollte, erfuhr ich kurz vor meiner Abreise, und daher war mein größtes Interesse diese Frau …mehr

Wir danken unsere Sponsoren ! Bitte vergesst uns nicht dieses Jahr !!

Sponsoren und Partner 2017:

Oja.at GmbH - Webspace
Brunner Raimund, Cine Club Lienz, Dagn Margit, Darmann Monika, Dietrich Angelika, Eder Michael, Familie Oberhammer, Fletzer Franz, Freinademetz Bernhard, Gailer Friedrich, Hilebrand Jan, Kitzbichler Gertraud, Klitscher Gerhard, Lienharter Andrea, Mag. Albert Sarah, Mag. Waste Christine, Mair Anna, Prantl Gerlinde, Prünster Josef, Ramthun Andreas, Rotes Kreuz Kössen, Roth Siegfried, Rothmayer Cornelia, Salzger Karin, Schneider Helmut, Stefan Ungar, Tabernig Christa, Told Manuela, Zandt Robert;

Sponsoren und Partner 2016:

Oja.at GmbH - Webspace, Landesregierung Tirol
Achleitner Susanne, Albert Sarah, Albert Tobias, Aschenwald Helmut, Aschenwald Nadja, Borghini Edith, Borghini Enrico, Burgschweiger Jessica, Dagn Josef, Dagn Margot, Dax Daniel, Dr. Chaimowicz Max, Dr. Gasser Mattias, Dr. Fahringer Martin, Dr. Fast Adelheit, Egger Konrad, Familie Costa, Fischer Holger, Fuchs Friedl, Geissler Sylvia, Gemke Simone, Gföllner Harti, Girstmaier Rosa, Hanser Rosemarie, Hattendorf Ulrike, Hochleitner Hannes, Hochpustertal Sport, Hohenegg Anni, Hohenegg Luis, Hopfgartner Harald, Horn Katherina, Horn Michael, Jakober Brigitte, Jeller Peter, Kahl Monika, Kaspar Margarete, Kitscher Gerhard, Knoll Alois, Kofler Herbert, Kopecky Doris, Kostner Hannes, Krautgasser Andrea, Landeshauptmann Tirol, Leiter Irene, Leiter Lydia und Peter, Lienharter Andrea, Mag. Monsberger Christa, Mag. Prattes Monika, Mag. Rauters Martina, Mair Helga, Mandy Christa, Nejedly Herbert, Nemes Christa, Ortner Gabriel, Pfarre Hl. Familie, Pfeffer Romana, Pirker Ronald, Plangger Christine, Prünster Josef, Raika Sillian, Rainer Theresia, Rauch Ludwig, Salzger Karin, Saxl Maria, Schäfer Klaus, Schett Josef, Schiffmann Franz, Schneider Bruno, Schneider Hildegard, Schneider Walter, Schulte Heinz, Seemann, Senfter Christa, Steidl Andreas, Steiner Alois, Steiner Elke, Stricker Helmut, Technische Textilfabrik, Told Bernd, Tributsch Gertraud, Vogel Christa, Weltladen Lienz, Winkler Alfred, Winter Wolfgang, Zandt Robert, Zobernig Edeltraud;

Jetzt spenden